Politiker Witze

Bundeskanzler Kohl schaut frustriert im Telefonbuch die Eintraege seiner Kollegen nach: Dr., Ing. etc. Nur bei ihm steht schlicht "Helmut Kohl". Da ruft er prepaid bei der Telecom an und fragt, ob sie ihm nicht auch sowas reintun koennten. "Kein Problem", heisst es dort, "freuen Sie sich aufs naechste Telefonbuch!" Als das naechste Telefonbuch endlich da ist, schaut Helmut nach. Er findet folgenden Eintrag: "Helmut Kohl, Dr. Ing., PSI-SO". Helmut ist begeistert und ruft an, um sich zu bedanken. Dabei moechte er auch noch wissen, was denn nun "PSI-SO" genau bedeute. Die Antwort: "PrimarStufe I - Sonderschule Oggersheim!"

Im Weindepot: Kunde: "Der Weisswein riecht nach Kohl!" Wirt: "Das ist richtig! Es ja auch ein Kabinett!"

Kohl liegt im Krankenhaus und bekommt folgendes Telegramm: "Wuenschen gute Genesung mit 228 gegen 37 Stimmen. Die Fraktion!"

Helmut Kohl verabschiedete sich nach seiner China-Reise auf dem Pekinger Flughafen mit den Worten: "Ick bin ein Pekinese!"

Was heisst Wahlverlierer auf Chinesisch? Schar-Ping!!!

Bundeskanzler Kohl soll entfuehrt worden sein. Die Taeter verlangen 1 000 000 Mark - andernfalls lassen sie ihn frei...

Monika Lewinsky beim Quiz. Frage: "Was ist Ejakulat?" Monika: "Moment - es liegt mir auf der Zunge..."

Helmut : "Hannelore, mal ehrlich, wen ziehst du vor? Einen huebschen oder einen klugen Mann?" Hannelore: "Weder noch. Ich liebe nur dich."

Kohl macht ja bekanntlich jedes Jahr Urlaub am Wolfgangsee. Als er diesen Sommer dort ankam, wurde er ueberschwaenglich begruesst und der Hoteldirektor begann sofort, das diesjaehrige Freizeitangebot anzupreisen: "In diesem Jahr, Herr Kohl, bieten wir erstmalig auch Wasserskifahren an!" "Ach," antwortet Helmut, "ist der See denn so steil?!?"